Empfangsgebäude für Staatsgäste Flughafen BBI, Berlin

2009, Wettbewerb

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Neben allen funktionalen Erfordernissen an das Empfangsgebäude für Staatsgäste beschreibt dieser Satz treffend die Aufgabe dieses Bauwerks. Auch wenn in den selteneren Fällen die ankommenden und abreisenden Staatsgäste das Empfangsgebäude betreten, so stellt doch dieses Haus den ersten Kontakt zum Leben und zur Architektur in Deutschland her. Hier kann der Stellenwert der Baukultur in der Frage der Repräsentation der Bundesrepublik mit einem Blick erfasst werden.... mehr lesen >

Bruttogeschossfläche (BGF): 4.220 qm