Freiheits-und Einheitsdenkmal Berlin

2010

Freiheit und Einheit sind Grundwerte jeder Demokratie — das Denkmal ist deren gebauter Ausdruck im Stadtraum Die Stimmen in der deutschen Gesellschaft, die auf ein solches Denkmal verzichten wollen, sind zahlreich. Dies ist durchaus nachvollziehbar, schließlich ist das eigentliche Freiheits- und Einheitsdenkmal die ungeteilte Stadt Berlin, die in den Asphalt eingelassene Spur der 1989/90 eingerissenen Mauer, die Reisefreiheit aller Bürger. Die Bilder vom Fall der Mauer haben sich in unsere Gehirne eingebrannt. Das stadtgeschichtlich gegebene Freiheits- und Einheitsdenkmal ist daher das Brandenburger Tor. In aller Welt erinnern sich die Menschen das Erstaunen, die Freiheitsfreude und Begeisterung in den Gesichtern der Deutschen. Um diesen Bildern Rechnung zu tragen, wird das Brandenburger Tor auf stille Art und Weise in das Gesamtkonzept einbezogen.... mehr lesen >