Parkhaus P5 am Hauptbahnhof Mannheim

2014 – 2018, Wettbewerb 1. Preis

Die Stadt Mannheim entwickelt mit dem Glückstein-Quartier unmittelbar südlich des Hauptbahnhofs auf 33 ha ehemaliger Bahn- und Gewerbeflächen ein neues urbanes Quartier mit Wohnraum für 1.500 Bewohner und Büro- und Dienstleistungsgebäuden mit ca. 4.500 Arbeitsplätzen. Die sechs- bis 14-geschossigen Verwaltungsgebäude schirmen in einer Reihe das Wohnquartier von der Bahntrasse und der sie begleitenden Südtangente ab. In dieser Reihe steht das neue Parkhaus Hbf P5 – auch Mobilitätshaus genannt – als öffentliches Parkhaus und bietet ca. 600 PKW-Stellplätze direkt am Hauptbahnhof für Bahnnutzer, Anwohner, Mitarbeiter und Besucher. Das achtstöckige Parkhaus entspricht mit seinem kompakten, kubischen Volumen und einer Höhe von 23 m den zukünftigen Nachbargebäuden, deren Maßstäblichkeit es durch die gestalterische Zusammenfassung jeweils zweier Parkgeschosse aufnimmt.... mehr lesen >

Anzahl der Stellplätze PKW insgesamt: 584

Bruttogeschossfläche: 15.600 qm

Bauherr: Mannheimer Parkhaus Betriebe GmbH