Quartier Tuchfabrik

Charlottenstraße, Aachen

2018, Wettbewerb 3. Preis

Der Bedarf an Wohnungen ist im ganzen Land zu einem drängenden Problem geworden. Jahrelang hat man es versäumt der Schaffung von Wohnraum Priorität einzuräumen und nun versucht man mit schnell zu erstellenden Wohnungsbauten den drohenden Infarkt abzuwenden. Leider liegt heute meist der Fokus auf der Schnelligkeit, während architektonische Belange kaum eine Rolle spielen. So entstehen landauf und landab gesichtslose Wohnungsbauten, die auch als „gemeiner Würfelhusten“ bekannt sind.

Im Quartier der Tuchfabrik besteht die Chance andere Wege zu gehen. Die Industriegebäude stehen teilweise unter Denkmalschutz. Diese Teile wollen wir sorgsam renovieren und mit weiteren Spolien der ehemaligen Tuchfabrik sicherstellen, dass der Besucher und die Bewohner den besonderen Ort und die daraus resultierende Baumasse als identitätsstiftend wahrnehmen. Man wohnt in der Tuchfabrik und nicht an dem Ort wo früher die Tuchfabrik stand und nur noch der Name des Quartiers daran erinnert.... mehr lesen >

Grundriss EG